Schülerinnen erhalten im klick!:labor eine Einführung ins Rasterkraftmikroskop bevor sie selbst nanostrukturierte Proben vermessen

klicklabor

Wo kommen wir im Alltag mit Nanotechnologie in Berührung?

Im klick!:labor beschäftigen sich Schulklassen der Stufen 8 bis 10 sowie der Oberstufe in zwei verschiedenen Angeboten mit der Frage, ob Nano für uns gefährlich ist. Außerdem unternehmen sie mit einem besonderen Mikroskop, dem Rasterkraftmikroskop, Erkundungen in die verborgene Nanowelt. Auch chemische Schalter untersuchen die Jungen und Mädchen bei ihrem Besuch im klick!:labor. Hierbei handelt es sich um Moleküle, die auf Kommando ihre Eigenschaft, wie Farbigkeit oder Magnetismus ändern können.

Für den Besuch im klick!:labor in Kiel stehen derzeit folgende Termine zur Verfügung:

  • Montag, 16. September
  • Dienstag, 17. September 2019
  • Freitag, 20. September 2019
  • Dienstag, 1. Oktober 2019
  • Mittwoch, 2. Oktober 2019
  • Montag, 21. Oktober 2019
  • Mittwoch, 30. Oktober 2019
  • Mittwoch, 27. November 2019

Das teilweise überarbeitete Angebot für die Oberstufe können wir wahlweise auch bei Ihnen in der Schule durchführen. Diese Besuche erfolgen nach individueller Rücksprache mit Insa Stamer (Telefon: 0431-880 4545 oder per E-Mail an stamer@ipn.uni-kiel.de).

Das Angebot nawi:klick für die Klassenstufen 8 bis 10 führen wir ausschließlich in der Kieler Forschungswerkstatt durch.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.