Eine finstere und ferne Epoche?

Über kaum eine historische Epoche existieren so viele Mythen und Vorstellungen wie über das Mittelalter. Häufig stellen wir uns dieses als besonders fern von unserem heutigen Leben vor. Und auch in vielen Fernsehfilmen und -serien finden wir das Bild einer finsteren und fernen Epoche. Doch stimmt diese Darstellung überhaupt? Wie lebten Menschen im Mittelalter im Alltag zusammen? Wie sah Kindheit und Jugend im Mittelalter aus?

In diesem Angebot vom zeit:werk für Schulklassen der Klassenstufen 7 und 8 setzen sich die Lernenden kritisch mit verbreiteten Vorstellungen über das Mittelalter auseinander. Die Frage, ob es sich tatsächlich um eine finstere Zeit gehandelt hat, bearbeiten die Schulklassen dabei passend zu den Fachanforderungen Geschichte in Schleswig-Holstein. Zudem erhalten sie einen altersgerechten Einblick in die Arbeit von Mittelalterhistorikerinnen und -historikern.

Für das Angebot steht aktuell ein Termin zur Verfügung:

  • 17. Juni 2024 von 9 bis 14 Uhr

Hinweis: Diese von Geschichtsstudierenden der CAU konzipierte Veranstaltung befindet sich derzeit im Aufbau. Nach der Buchungsanfrage über das Formular setzt sich das Team vom zeit:werk mit Ihnen in Verbindung, um weitere Absprachen zu treffen.