Evolution – Arbeiten mit dem Modellorganismus Caenorhabditis elegans (Oberstufe)

Projekttag für die Oberstufe im Rahmen der Evolutionswoche im November

Dieses Lehrangebot wird als Projekttag angeboten und beschäftigt sich mit dem Thema Evolution, der Synthetischen Evolutionstheorie und den wissenschaftlichen Arbeitsweisen mit dem Modellorganismus C. elegans (Caenorhabditis elegans). Es ist für Oberstufenklassen mit maximal 24 Schülerinnen und Schülern geeignet.

Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, etwas über die Geschichte der Evolutionstheorie zu lernen. Gleichzeitig bekommen sie einen Einblick, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Evolution erforschen können.

Der Fadenwurm Caenorhabditis elegans

Die Schülerinnen und Schüler lernen in diesem Kontext den Fadenwurm C. elegans als Modellorganismus sowie verschiedene Labormethoden und Arbeitsweisen mit dem Wurm kennen. Zudem führen sie selbstständig zwei Experimente durch. Hierbei handelt es sich zum einen um ein Evolutionsexperiment, welches das Prinzip der natürlichen Selektion und das Prinzip des Trade-offs veranschaulicht. Zum anderen beschäftigen sich die Jugendlichen mit einem genetischen Experiment, das die Mendel’schen Regeln nachvollziehbar darstellt.

Neue Termine erst wieder im November 2017

Bei Interesse an dem Angebot schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@forschungs-werkstatt.de