Anmeldung ab sofort! LeLa-Jahrestagung 2018 in Kiel

Vom 11. bis 13. März findet an der Uni Kiel die LeLa-Jahrestagung statt

LeLa-Jahrestagung 2018 – Vielfalt in Schülerlaboren. Zielgruppen, Themen, Methoden

Vom 11. bis 13. März 2018 findet an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die 13. LeLa-Jahrestagung statt. Registrieren Sie sich ab sofort online und profitieren Sie noch bis zum 15. Januar 2018 vom Frühbucher-Rabatt.

Insbesondere laden wir auch interessierte Lehrkräfte herzlich zur Teilnahme an der Tagung ein! Eine Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) liegt vor. Das entsprechende Dokument finden Sie hier zum Download.

 



Vorläufiges Programm der 13. LeLa-Jahrestagung



Sonntag, 11. März 2018
10:00 – 16:00 Uhr

Networking


16:00 Uhr
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Seminargebäude, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel

Jahreshauptversammlung LernortLabor – Bundesverband der Schülerlabore e.V.
(gesonderte Einladung für Mitglieder)


19:00 – 22:00 Uhr
Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1, 24105 Kiel

Networking – Ice Breaker



Montag, 12. März 2018
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Seminargebäude, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel
ab 8:00 Uhr

Registrierung
Aufbau der Poster- und Firmenausstellung


ab 9:00 Uhr

Grußwort
Prof. Dr. Ilka Parchmann
Vizepräsidentin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Prof. Dr. Rolf Hempelmann
Erster Vorsitzender LernortLabor – Bundesverband der Schülerlabore e.V.Bericht aus dem Bundesverband und Vorstellung der LeLa-DBU-Publikation MINT-Nachhaltigkeitsbildung in Schülerlaboren

Musikalische Umrahmung


10:00 Uhr

Plenarvortrag: Die Ozeane im Klimawandel
Prof. Dr. Mojib Latif
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel


10:45 Uhr

Networking – Kaffeepause mit Poster-Präsentation und Firmenausstellung


11:15 Uhr

Plenarvortrag: Vielfalt in Schülerlaboren
Prof. Dr. Ilka Parchmann
IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Uni Kiel


12:00 Uhr

Networking – Mittagspause (Mensa)


13:00 Uhr

Parallele Sessions & Workshops
Alle Workshops werden an beiden Tagen angeboten!

  • Citizen Science (Workshop)
    Dr. Katrin Knickmeier, Kieler Forschungswerkstatt
  • MINT trifft Geisteswissenschaften (Vortrags-Sessions)
    Gilbert Heß, Y-Lab
  • Expeditionslernen (Vortrags-Sessions)
    Andreas Kratzer, TUMLab
  • PR für Schülerlabore (Workshop)
    Tobias Beck, SFZ Südwürttemberg (angefragt)
  • Förderung besonders interessierter Schüler*innen (Workshop)
    Martina Parrisius, TheoPrax-Zentrum
  • BNE in Schülerlaboren (Workshop)
    Petra Skiebe-Corrette, NatLab & Daniel Volz, GecoLab
  • Inklusion und Integration (Vortrags-Sessions)
    Ulrike Martin
  • Forschungsbasierte Weiterentwicklung von Schülerlaboren (Workshop)
    Christin Sajons & Michael Komorek, GINT

14:30 Uhr

Poster-Präsentation und Firmenausstellung
In der Posterausstellung präsentieren Schülerlabore aus dem deutschsprachigen Raum in Europa ihre Projekte. Hier bietet sich die Möglichkeit ungezwungen mit den Laborbetreibenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, Experimente kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Kooperationen zu beschließen und vieles mehr.

Eine Ausstellung von Fachfirmen ergänzt die Veranstaltung mit Produktpräsentationen. Interessierte Firmen können sich mit diesem Formular für ihre Teilnahme anmelden.


16:00 Uhr

Labor-Tour zu verschiedenen Schülerlaboren und außerschulischen Lernorten in Kiel.


19:30 Uhr
Alter Hauptgüterbahnhof, Tonberg 15, 24113 Kiel

Networking – Konferenz Dinner mit Science Slam



Dienstag, 13. März 2018
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Seminargebäude, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel
9:00 Uhr

Plenarvortrag: Mensch und Meer — Der Ozean und seine nachhaltige Nutzung
Prof. Dr. Martin Visbeck
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel


9:45 Uhr

Plenarvorträge von Schülerinnen und Schülern
Vier Jugendliche berichten von ihren persönlichen Erfahrungen mit außerschulischen Lernorten und Angeboten (Themen werden noch bekannt gegeben)


10:30 Uhr

Poster-Präsentation und Firmenausstellung
In der Posterausstellung präsentieren Schülerlabore aus dem deutschsprachigen Raum in Europa ihre Projekte. Hier bietet sich die Möglichkeit ungezwungen mit den Laborbetreibenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, Experimente kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Kooperationen zu beschließen und vieles mehr.

Eine Ausstellung von Fachfirmen ergänzt die Veranstaltung mit Produktpräsentationen. Interessierte Firmen können sich mit diesem Formular für ihre Teilnahme anmelden.


12:00 Uhr

Parallele Sessions & Workshops
Alle Workshops werden an beiden Tagen angeboten!

  • Citizen Science (Workshop)
    Dr. Katrin Knickmeier, Kieler Forschungswerkstatt
  • MINT trifft Geisteswissenschaften (Vortrags-Sessions)
    Gilbert Heß, Y-Lab
  • Expeditionslernen (Vortrags-Sessions)
    Andreas Kratzer, TUMLab
  • PR für Schülerlabore (Workshop)
    Tobias Beck, SFZ Südwürttemberg (angefragt)
  • Förderung besonders interessierter Schüler*innen (Workshop)
    Martina Parrisius, TheoPrax-Zentrum
  • BNE in Schülerlaboren (Workshop)
    Petra Skiebe-Corrette, NatLab & Daniel Volz, GecoLab
  • Inklusion und Integration (Vortrags-Sessions)
    Ulrike Martin
  • Forschungsbasierte Weiterentwicklung von Schülerlaboren (Workshop)
    Christin Sajons & Michael Komorek, GINT

13:30 Uhr

Resümee der Tagung


14:00 Uhr

Ende der LeLa-Jahrestagung 2018



Alle Informationen erhalten Sie auf der Website der LeLa-Jahrestagung 2018