Neu im geo:labor – Zauberreise durch den Botanischen Garten

Schülerinnen und Schüler begeben sich mit dem geo:labor auf eine Zauberreise durch den Botanischen Garten Kiel

In dem neuen Angebot des geo:labors begeben sich Schulklassen auf eine dreistündige Zauberreise durch den Botanischen Garten Kiel. Während ihres Besuchstages nehmen die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Klasse an einem Quiz durch die verschiedenen Gartenbereiche teil. Zudem setzen sie ihr theoretisches Wissen zu den Themen „Giftküche der Pflanzenwelt“ und „Apotheke der Natur“ praktisch um.

Begegnung mit bekannten und fremden Pflanzen

Auf ihrer Zauberreise begegnen den Jungen und Mädchen bekannte aber auch fremde Pflanzen. Sie lernen, welche Pflanzenteile was für Gifte oder Wirkstoffe enthalten. Darüberhinaus erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie man diese verwenden kann und welche Rolle die Dosierung spielt.

Jetzt anmelden und bei der Weiterentwicklung des Angebotes Zauberreise mithelfen!

Derzeit befindet sich das Angebot Zauberreise durch den Botanischen Garten noch in der Erprobungsphase. Die Schulklassen haben im Anschluss an ihren Besuch die Möglichkeit ihren Labortag zu bewerten. So können die Jungen und Mädchen mit ihrer konstruktiven Kritik dazu beitragen, das Angebot weiter zu entwickeln und dabei mithelfen, dass es künftig regelmäßig vom geo:labor durchgeführt werden kann.

Dieses Angebot findet ausschließlich freitags statt.

Anmeldungen und Anfragen per E-Mail an info@kieler-forschungswerkstatt.de oder telefonisch unter 0431-880 5916.