Meeressäuger und anthropogene Einflüsse – Eine meereswissenschaftliche Lehrerfortbildung am ITAW in Büsum am 23. und 24. September 2017

Meeressäuger stehen im Fokus des Horizon 2020-Projektes Marine Mammals
Zweitägige Lehrerfortbildung zum Thema Meeressäuger am 23. und 24. September 2017 Meeressäuger genießen weltweit besondere Aufmerksamkeit, da sie ein wichtiger Bestandteil des marinen Ökosystems sind und über zahlreiche besondere Fähigkeiten verfügen. Gleichzeitig sind diese großen Sympathieträger durch eine Vielzahl von Menschen verursachten Bedrohungen wie Schadstoffbelastungen, Störungen, Beifang, Lebensraumverlust, Unterwasserlärm und [...]

Vorankündigung Kinder- und Schüleruni 2017/2018

10. Durchgang der beliebten Veranstaltungsreihe startet im Herbst 2017 Im Herbst 2017 wird der 10. Durchgang der Kieler Kinder- und Schüleruni an den Start gehen. Wir nehmen Sie gerne in unseren Mailverteiler auf und informieren Sie, sobald das neue Programm feststeht. So erfahren Sie auch, wann der Vorverkauf beginnt und [...]

Der Boden lebt! – Eine Lehrerfortbildung für die Fächer Kunst und Biologie zum Thema Anpassung an Lebensräume am 12. Juni 2017

Interdisziplinäre Fortbildung für Kunst- und Biologielehrkräfte Am Montag, 12. Juni 2017, findet im geo:labor von 15 bis 19 Uhr die interdisziplinäre Lehrerfortbildung "Der Boden lebt!" statt. Das Angebot richtet sich insbesondere an Kunst-und Biologielehrkräfte, die sich idealerweise als Team anmelden und am Veranstaltungstag im Tandem arbeiten. Während der Veranstaltung erhalten [...]

Praxisworkshop in Berlin am 9. Mai 2017

Plastikmüll im Ozean - Was kann ich in Berlin dagegen tun? Eine Einführung zur Aktion „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!“ Wie kommt der Müll ins Meer? Wie viel Mikroplastik enthält unser Duschpeeling? Und wo bleibt das Mikroplastik im Ozean? Was haben unsere Flüsse damit zu tun? Und wie kann [...]

Praxisworkshop in München am 26. April 2017

Plastikmüll im Ozean - Was kann ich in München dagegen tun? Eine Einführung zur Aktion „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!“ Wie kommt der Müll ins Meer? Wie viel Mikroplastik enthält unser Duschpeeling? Und wo bleibt das Mikroplastik im Ozean? Was haben unsere Flüsse damit zu tun? Und wie kann [...]

Kiels verborgene Welten – Das neue Nachmittagsangebot im geo:labor

Beim Nachmittagsangebot Kiels verborgene Welten entdecken die Jugendlichen ihre Stadt von einer neuen Seite
Jugendliche der Klassenstufen 7 und 8 erkunden mit naturwissenschaftlichen Projekten ihre Stadt Am 11. Mai startet im geo:labor der Kieler Forschungswerkstatt das kostenlose Nachmittagsangebot „Kiels verborgene Welten“. Immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr sind naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse eingeladen, mit eigenen Projekten ihre [...]

Zwei neue Nachmittagsangebote in der Kieler Forschungswerkstatt

Nachmittagsangebote für Jugendliche im ozean:labor und im geo:labor Ab dem 28. März sind Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse jeweils dienstags von 15:30 bis 18:00 Uhr herzlich zum neuen Nachmittagsangebot "ozean:werkstatt" eingeladen. Das Nachmittagsprogramm "Kiels verborgene Welten" für Jugendliche der Klassenstufen 7 und 8 findet ab dem 27. April [...]

Das „Ökosystem Ostsee“ und die anthropogenen Einflüsse – Eine meereswissenschaftliche Fortbildung auf der Lotseninsel Schleimünde vom 30. Juni bis 2. Juli 2017

Das Ökosystem Ostsee steht im Fokus der dreitägigen Lehrerfortbildung auf der Lotseninsel Schleimünde
Die Ostsee stellt einen einzigartigen Lebensraum dar. Schwankende abiotische Faktoren, wie z.B. der Salzgehalt, erfordern eine hohe Anpassungsfähigkeit der hier beheimateten Lebewesen. Das Ökosystem Ostsee steht daher im Fokus der dreitägigen meereswissenschaftlichen Fortbildung für Lehrkräfte auf der Lotseninsel. Nach einer allgemeinen Einführung zum Ökosystem Ozean liegt der Schwerpunkt dieser Fortbildung [...]