Archives for März 2017

Kiels verborgene Welten – Das neue Nachmittagsangebot im geo:labor

Jugendliche der Klassenstufen 7 und 8 erkunden mit naturwissenschaftlichen Projekten ihre Stadt Am 11. Mai startet im geo:labor der Kieler Forschungswerkstatt das kostenlose Nachmittagsangebot „Kiels verborgene Welten“. Immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr sind naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse eingeladen, mit eigenen Projekten ihre [...]

Jetzt anmelden – ozean:werkstatt für die Meeresforscherinnen und -forscher von morgen

Jugendliche erkunden mit eigenen Forschungsprojekten die Meere und Ozeane Wie klingt die Ostsee für Schweinswale? Wie entstehen Meeresströmungen? Welche Lebensgemeinschaften existieren in der Ostsee und welche Gefahren gibt es für den Ozean? Diesen und anderen Fragen können Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse aller Schulformen in der ozean:werkstatt auf [...]

Zwei neue Nachmittagsangebote in der Kieler Forschungswerkstatt

Nachmittagsangebote für Jugendliche im ozean:labor und im geo:labor Ab dem 28. März sind Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse jeweils dienstags von 15:30 bis 18:00 Uhr herzlich zum neuen Nachmittagsangebot "ozean:werkstatt" eingeladen. Das Nachmittagsprogramm "Kiels verborgene Welten" für Jugendliche der Klassenstufen 7 und 8 findet ab dem 27. April [...]

ozean:werkstatt – Ein Nachmittagsangebot für Jugendliche ab der 7. Klassenstufe

Forschungsnachmittage im ozean:labor - Mit eigenen Forschungsprojekten die Meere und Ozeane erkunden Dienstags von 15:30 bis 18:00 Uhr Die ozean:werkstatt ist das offene Nachmittagsangebot im ozean:labor der Kieler Forschungswerkstatt.Hier kannst du wöchentlich dein naturwissenschaftliches Wissen einsetzen und mit eigenen Ideen den Ozean erforschen. Zudem lernst du spannende Citizen Science Projekte [...]

Biologie und Kunst – Anpassung von Organismen an Lebensräume (Sekundarstufe I)

Für Schulklassen der Sekundarstufe I Was macht denn Kunst in den Naturwissenschaften? Eine Antwort auf diese Frage gibt das neue Angebot „Biologie und Kunst“. Es nutzt die außergewöhnliche Fächerkombination, um Schulklassen Erkenntnisse darüber zu vermitteln, wie sich verschiedene Organismen an Lebensräume anpassen. Begleitet von einer Wissenschaftlerin und Studierenden der Kieler [...]

Das „Ökosystem Ostsee“ und die anthropogenen Einflüsse – Eine meereswissenschaftliche Fortbildung auf der Lotseninsel Schleimünde vom 30. Juni bis 2. Juli 2017

Die Ostsee stellt einen einzigartigen Lebensraum dar. Schwankende abiotische Faktoren, wie z.B. der Salzgehalt, erfordern eine hohe Anpassungsfähigkeit der hier beheimateten Lebewesen. Das Ökosystem Ostsee steht daher im Fokus der dreitägigen meereswissenschaftlichen Fortbildung für Lehrkräfte auf der Lotseninsel. Nach einer allgemeinen Einführung zum Ökosystem Ozean liegt der Schwerpunkt dieser Fortbildung [...]